Wappen

Das Stadtwappen von Münster
In Münster begegnet man an verblüffend vielen Stellen dem Wappen in Gold-Rot-Silber. Im Stadtarchiv in Münster-Coerde kann man das älteste bekannte Stadtwappen sehen, und zwar als Siegel auf einer Urkunde des Antoniushospitals von 1368. Und der Siegelstempel ist vermutlich sogar noch ein paar Jahrzehnte älter und stammt aus der Gründerzeit des Hospitals um 1320!

Weiterlesen

Advertisements

„Die Schreckliche heiße ich…“

„Die Schreckliche heiße ich…“ – nein, nicht die Türmerin von Münster ist hier gemeint; es geht vielmehr um einen Teilbereich der Aufgaben der städtischen Türmer auf St. Lamberti – die Rats- und Brandglocke: Weiterlesen