Glockenspielerei

Kürzlich, bei der Feierstunde für den scheidenden Glockenspieler Manfred Schneider, sagte
Oberbürgermeister Markus Lewe, er selber verbinde ein spezielles Heimatgefühl nicht allein mit Orten oder Gebäuden, sondern ebenso stark mit bestimmten Sinneswahrnehmungen wie z.B. dem Hören – in Münster seien besonders die Kirchenglocken genannt, und auch die kleinen Geschwister, die Glockenspiele.

Weiterlesen

Münster und Osnabrück feiern das EKS

Am 15.05.2015 feierten die Städte Osnabrück und Münster das ihren Rathäusern mit Friedenssälen verliehene Europäische Kulturerbe-Siegel, kurz EKS genannt. Vormittags besuchte eine Delegation aus Münster die Stadt Osnabrück, nachmittags wurde dann gemeinsam in Münster ein Festakt begangen und man saß zusammen beim „Friedensmahl“ auf eigens dafür entworfenen Hockern.
Was früher die Friedensreiter waren, die ausritten, um in allen Teilen des Landes den beschlossenen Westfälischen Frieden zu verkünden, waren diesmal Leezen-Reiter (Leeze ist das münstersche Masematte-Wort für Fahrrad).

Friedensreiter 2.0

Friedensreiter 2.0 (2015)

Weiterlesen