Annette’s Sturmglocke

Gerade finden auf Burg Hülshoff, dem Geburtsort unserer größten Dichterin, die Droste-Tage statt. Das nehme ich zum Anlass, ein bisschen zu berichten aus ihrem Leben. Mehr zu den Veranstaltungen: Droste-Tage (Klick!).

Als Türmerin von Münster auf St. Lamberti interessierte mich eine Frage im Zusammenhang mit der elterlichen Burg von Annette von Droste Hülshoff ganz besonders: Wer hat eigentlich die Sturmglocke im Dachreiter der Burg Hülshoff gegossen? Weil wahrscheinlich der selbe Gießer auch eine der Glocken auf St. Lamberti gegossen hat, so hatte ich es irgendwo gehört… Weiterlesen

Die Glocken von St. Lamberti (7)

Der 7. Teil ist der vorletzte dieses kleinen Glocken-Specials und dreht sich um die „Clemens August Graf von Galen-Glocke„. Das Beitragsbild entstammt der Seite des Bistums Münster http://www.kirchensite.de

Doch zuvor ein sehr interessanter Nachtrag:

Die Glocke auf Burg Hülshoff ist ebenfalls von Heinrich (Henricus) Caesem, welcher die  Große Katharinenglocke für St. Lamberti gegossen hat!

Diese Information gab mir freundlicherweise die Stiftung Annette von Droste zu Hülshoff. Ich hoffe, die Sturmglocke der Annette von Droste Hülshoff demnächst einmal selbst sehen zu können (und werde ggf. in diesem Blog darüber berichten).

Weiterlesen