Turmstubenbücher Oktober 2017

Im Oktober stehen Münster-Geschichte,
soziokulturelle und linguistische Fortbildung
für die Türmerin auf dem Plan:

  1. Turmstubenbuch: Wilhelm und Hedwig Kiesekamp. Kommerz und Kultur am Ende des 19. Jahrhunderts in Münster.

  2. Turmstubenbuch: Münsterlänner Platt Wörterbuch.

Weiterlesen

Advertisements

Turmblick über Wallhecken: 20. Januar

20. Januar 1911:

Thomas Mann (1875 – 1955) liest in Münster im Realgymnasium am Syndikatplatz aus seinem Lustspiel in Romanform „Königliche Hoheit“.

blog_20-januar

Münster ist die letzte Station von Manns Lesereise mit diesem Werk über Außenseitertum am Vorabend des Ersten Weltkriegs – deutscher Prinz trifft amerikanische Milliardärstochter.

Der Schriftsteller und Buchhändler Matthias Engels hat einen eigenen Roman geschrieben über diesen Besuch Thomas Manns in Münster: Mann im Schatten – mehr dazu auf seinem Blog Dingfest, Klick!

Mit der Lambertikirche auf dem Cover! 🙂

blog_20-januar_engels-buch

Und schon hat die Türmerin wieder zwei Bücher auf der To-Read-Liste!